Urlaub in einem Ferienhaus
VATIKAN:

Die phantastischen Gärten im Vatikan sind richtig inspirierende Ruheorte zum meditieren. Das wird wahrscheinlich auch der Grund dafür gewesen sein, dass der päpstliche Sitz in der Amtszeit von Papst Nikolaus III. dort hin verlegt wurde. Rund um die alten Mauern wurden herrliche Obstbäume, ein makelloser Rasen und ein ansehnlicher Garten angelegt. Diese sind in der Nähe des Belvedere – Palastes und der vatikanischen Museen. Das Anwesen des Papstes selbst, befindet sich im neu modernisierten Teil des Reiches, wo auch viele neue und größere Gärten angelegt wurden. Alles zusammen, inklusiv des anfänglichen Anwesens beträgt zirka 22 Hektar, auf denen sich der Vatikan erstreckt.

Reisen Sie in die wunderbare Welt des Vatikan und lassen Sie sich verzaubern von den herrlichen Bauten.

.